Samstag, 4. Juni 2011

Kabel Deutschland, die 2.

Nach dem ja bereits vor einiger Zeit, genauer gesagt am 9. Mai 2011, angesprochenen Ausfall von Fernsehen, Telefon und Internet über den Betreiber Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG hatte ich so ab ca. dem 17. Mai 2011 zuerst nur sporadische Probleme und dann eigentlich fast täglich ab ca. 19:30 Uhr bis ca. 21:00 Uhr größere Probleme.

Diese größeren Probleme äußerten sich dadurch, dass teilweise überhaupt keine Internetverbindung bestand. Und das durchaus auch schon einmal über etwas längere Zeit. Auch Neustart bzw. Reset des Routers, etc. brachten keine Besserung.

Am 30. Mai 2011 habe ich daraufhin einmal den Betreiber über das Kundenportal angeschrieben. Nachdem mich die dortigen Hotline-Mitarbeiter dreimal telefonisch nicht erreichen konnte (war zugegebenermaßen in diesem Zeitraum auch schwierig) wurde ich um einen für mich kostenfreien Rückruf gebeten.

Gesagt, getan. Am Freitagabend (03.06.2011) kurz vor 20:00 Uhr einmal die angegebene Rufnummer angerufen bekam ich auch eine recht schnelle Antwort von meinem Gegenüber. Und zwar gebe es "[...] bei Ihnen in der Region [...]" (was auch immer das jetzt heißen mag bzw. was diese "Region" genau umfasst) ein Bandbreitenproblem. Soll wohl heißen: Zu bestimmten Zeiten sind einfach zu viele Kunden im Netz und es kann schon einmal zum Stillstand bzw. Verbindungsproblemen/-abbrüchen kommen. Laut Aussage soll das Problem aber bis spätestens 15.06.2011 gehoben sein. Na, da bin ich ja mal gespannt. Und auch schön, dass natürlich trotzdem immer die gesamte Monatsgebühr abgebucht wird und es da kein "Bankproblem" gibt ...

Kommentare:

Auswandern in die USA ? hat gesagt…

22.06 und ich habe auch immer noch Probleme mit KD ... Wohne in Hannover (Nordstadt, Schneiderberg). Echt schlimm zurzeit. Ist es den bei anderen besser geworden ?

Torsten hat gesagt…

Moin,

also ganz weg sind diese Probleme bei mir auch noch nicht. Speziell nach 20 Uhr hakt es doch noch immer mal wieder. Allerdings ist es durchaus etwas besser geworden ...