Donnerstag, 11. April 2019

Nordstadt #428

Fortschritte gibt es auch am ehemaligen Hauptgüterbahnhof am Weidendamm zu vermelden. Das hallo Wochenblatt hat in seiner Ausgabe vom 3. April 2019 einen etwas ausführlicheren Artikel zum Feinkost-Unternehmen Andronaco - einem der Hauptmieter auf dem Gelände - veröffentlicht. Anfang Mai soll eröffnet werden, der Pizzaofen scheint nach einigen Schwierigkeiten nun mittlerweile aber auch vom LKW gehoben zu sein ;)

Einen Unfall bauen? Kann passieren! Keinen Führerschein zu haben? Schon doof! Und dann noch ein einem gestohlenen Auto mit ebenfalls gestohlenen Nummernschildern unterwegs? Ziemlich dämlich! Und über genau einen solchen Fall berichtet die Hannoversche Allgemeine Zeitung (HAZ) in einem Online-Artikel. Passiert ist dies alles am Samstag, den 30. März 2019 gegen 14:50 Uhr in der Kornstraße.

Einen Secondhand-Basar gab es in der Grundschule Uhlandstraße. Organisiert wurde dies von Elternvertreter, die die HAZ berichtet. Der Basar soll demnach auch dazu dienen, die Schule im Stadtteil ein wenig bekannter zu machen, Unterstützung gab es dabei von einigen Unternehmen aus dem Stadtteil. Gelder, die durch Kaffee- und Kuchenverkauf zusammengekommen sind gehen an den Förderverein und sollen zur Finanzierung von Ausflügen oder Hausaufgabenhilfen verwendet werden.

Ausstellungen:
  • 23.02.2019 bis 05.05.2019: Gediegener Spott: Bilder aus Krähwinkel (Museum Wilhelm Busch; Dienstag bis Sonntag 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
  • 23.02.2019 bis 05.05.2019: Paula, Emil, Willi & Eddy: Hans Traxler für Kinder (Museum Wilhelm Busch; Dienstag bis Sonntag 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
  • 23.02.2019 bis 05.05.2019: Günter Kunert zum 90. Geburtstag (Museum Wilhelm Busch; Dienstag bis Sonntag 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
  • 22.03.2019 bis 11.05.2019: "IN-SIGH-OUT" - Markus Fräger (Galerie Robert Drees; Mittwoch bis Freitag 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr, Samstag 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr oder nach Vereinbarung) - 31.03.2019 bis 20.04.2019: Coming soon von Cem Koc (Atelier KrAss UnARTig)
Workshops:
  • Sonntag, 28.04.2019, 13:00 Uhr: Empowerment Workshop für nicht-binäre/enby Menschen (Andersraum; Anmeldung bis 21.04.2019)

Termine:
  • Freitag, 12.04.2019, 20:00 Uhr: Livemusik "Red Stone Chapel" + "Bomba Atómica" (SubKultur)
  • Freitag, 12.04.2019, 20:30 Uhr: Film "Lucky" (Kino im Sprengel; Eintritt 5€, HannoverAktivPass/Behindertenausweis 2,50€)
  • Freitag, 12.04.2019, 21:00 Uhr: Sau-Bar (Schwule Sau)
  • Samstag, 13.04.2018, 14:00 Uhr: Repaircafé (Kniestraße 10)
  • Samstag, 13.04.2019, 20:00 Uhr: Vinyl-Party (SubKultur)
  • Samstag, 13.04.2019, 20:30 Uhr: Film "Sing Street" (Kino im Sprengel; Eintritt 5€, HannoverAktivPass/Behindertenausweis 2,50€)
  • Montag, 15.04.2019, 20:00 Uhr: Buchgespräch "Haymatland" (Welfenschloss, Audimax, Welfengarten 1)
  • Dienstag, 16.04.2019, 19:00 Uhr: The Hanover Irish Session (Kuriosum)
  • Dienstag, 16.04.2019, 19:00 Uhr: Literaturcafé "Nathan der Weise" (Bürgerschule; Eintritt frei)
  • Mittwoch, 17.04.2019, 20:00 Uhr: Fracture du Jour (SubKultur)
  • Donnerstag, 18.04.2019, 20:30 Uhr: Vollmondkurzfilme (Kino im Sprengel; Eintritt 5€, HannoverAktivPass/Behindertenausweis 2,50€)

Donnerstag, 4. April 2019

Nordstadt #427

Die Schlägerei zwischen Fußballfans und "Linken", die schon in Nordstadt #424 kurz erwähnt wurde, scheint nun auch mit einiger Verspätung überregional angekommen zu sein. So berichtet DIE ZEIT in ihrem Störungsmelder unter dem Titel "Rechtsruck in der Nordkurve" noch einmal ausführlich darüber und fasst die Geschenisse zusammen.

Die Hannoversche Allgemeine Zeitung (HAZ) berichtet in ihrer Wochenend-Printausgabe vom 30./31. März 2019 einmal mehr übder das leidige Thema der neuen Feuerwehrleitstelle am Weidendamm. Mittlerweile hat sich die Fertigstellung um 17 Monate verzögert und eine Fertigstellung ist nach wie vor nicht in Sicht! Au sdiesen Gründen war die Stadt Hannover gezwungen die alte Feuerwehrleitstelle in der Calenberger Neustadt für 4,8 Millionen Euro technisch aufzurüsten. Nun scheinen sich Stadt und die Baufirma Ed. Züblin AG im Bezug auf finanzielle Forderungen unversöhnlich gegenüber zu stehen. Die Firma fordert von der Stadt bis zu 30 Millionen Euro, auch aufgrund angeblich immer neu eingerichter Pläne für die Leitstelle ohne weitere Kosten übernehmen zu wollen. Die Stadt hingegen wirft der Baufirma vor, Mehrkosten ohne Belege angemeldet zu haben. Dem Artikel nach hat die Firma wohl einen Vergleich angeboten, nachdem die Stadt 18 Millionen Euro zusätzlich zahlen soll. Ausgang ungewiss und somit wird es wohl mit den Geschichtchen weitergehen ...

"Zukunft E-Damm 5+9", so hat eine Initiative ihr Verfahren genannt, nachdem sich Bürgerinnen und Bürger mit um die Entwicklung des Geländes der Firma Hermann Albert Bumke GmbH & Co. KG kümmern können und sollen. Nachdem eine erste Veranstaltung aus Platzgründen abgesagt werden musste fand die Veranstaltung laut HAZ nun in der Christuskirche statt und von den gut 400 zur Verfügung stehenden Plätzen blieben die allerwenigsten leer! Bemängelt wurde gleichg zu Beginn ein Arbeitskreis, dem nur Mitglieder des Bezirksrates, des Unternehmens und von Verbänden angehören. Damit dürfte wohl auch deutlich sein, dass die Vorstellungen der Beteiligten und die der Anwohner in unterschiedliche Richtungen laufen. Ob die Beteiligungs- dann auch nur Alibiveranstaltungen sein werden, wird die Zukunft zeigen. Vorahnungen gibt es aber bereits ...

Ausstellungen:
  • 23.02.2019 bis 05.05.2019: Gediegener Spott: Bilder aus Krähwinkel (Museum Wilhelm Busch; Dienstag bis Sonntag 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
  • 23.02.2019 bis 05.05.2019: Paula, Emil, Willi & Eddy: Hans Traxler für Kinder (Museum Wilhelm Busch; Dienstag bis Sonntag 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
  • 23.02.2019 bis 05.05.2019: Günter Kunert zum 90. Geburtstag (Museum Wilhelm Busch; Dienstag bis Sonntag 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
  • 22.03.2019 bis 11.05.2019: "IN-SIGH-OUT" - Markus Fräger (Galerie Robert Drees; Mittwoch bis Freitag 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr, Samstag 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr oder nach Vereinbarung) - 31.03.2019 bis 20.04.2019: Coming soon von Cem Koc (Atelier KrAss UnARTig)
Workshops:
  • Samstag, 06.04.2019, 15:00 Uhr: Workshop für Erwachsene "Mail Art - Grußkarten in 3D" (Museum Wilhelm Busch; Teilnahmegebühr 12€; Anmeldung unter Telefon 0511-169999-11)
  • Sonntag, 28.04.2019, 13:00 Uhr: Empowerment Workshop für nicht-binäre/enby Menschen (Andersraum; Anmeldung bis 21.04.2019)
Termine:
  • Freitag, 05.04.2019, 20:00 Uhr: Theater "Spiel mir das Stück vom Tod" (te Studiobühne; Eintritt 15€, ermäßigt 10€, SchülerInnen 6,50€, HannoverAktivPass kostenlos)
  • Freitag, 05.04.2019, 20:00 Uhr: Livemusik "Protector" + "Revolt" (SubKultur)
  • Freitag, 05.04.2019, 20:30 Uhr: Film "Manu Delago" (Kino im Sprengel; Eintritt 8€, ermäßigt 5€)
  • Freitag, 05.04.2019, 21:00 Uhr: Livemusik "Sleeping Well" (Strangriede Stage)
  • Freitag, 05.04.2019, 21:30 Uhr: Konzert "Birk Buttchereyt" + "Lukas Kurz" (Hafven)
  • Samstag, 06.04.2019, 14:00 Uhr: Repair-Café (Hafven)
  • Samstag, 06.04.2019, 20:00 Uhr: Livemusik "[:SITD:]" + "Any Second" (SubKultur)
  • Samstag, 06.04.2019, 20:30 Uhr: Film "IDA" (Kino im Sprengel; Eintritt 5€, HannoverAktivPass/Behindertenausweis 2,50€)
  • Samstag, 06.04.2019, 21:00 Uhr: Livemusik "IDestroy" (Strangriede Stage)
  • Samstag, 06.04.2019, 22:00 Uhr: sau:kerle (Schwule Sau)
  • Sonntag, 07.04.2019, 11:30 Uhr: Sonntagsführung "Paula, Emil, Willi & Eddy: Hans Traxler für Kinder" (Museum Wilhelm Busch; Teilnahmegebühr 3€ zzgl. Museumseintritt)
  • Sonntag, 07.04.2019, 15:00 Uhr: Sunday Hop (Bürgerschule)
  • Montag, 08.04.2019, 16:00 Uhr: Einführungsveranstaltung "Meine Studienwahl - Einblicke in das Uni-Leben" (Welfenschloss, Lichthof, Welfengarten 1)
  • Dienstag, 09.04.2019, 21:00 Uhr: Sax And The City (Kuriosum)
  • Mittwoch, 10.04.2019, 20:00 Uhr: Avalon (SubKultur)
  • Donnerstag, 11.04.2019, 20:30 Uhr: Film "Lucky" (Kino im Sprengel; Eintritt 5€, HannoverAktivPass/Behindertenausweis 2,50€)