Donnerstag, 14. Februar 2019

Nordstadt #422

Herzlichen willkommen in Hannovers "jüngstem" Stadtteil. So ähnlich titelte das hallo Wochenblatt vom 6. Februar 2019 über unseren Stadtteil. Durch den hohen Studierendenanteil liegt der Altersdurchschnitt hier bei 37,4 Jahren! Zum Vergleich: Der "älteste" Stadtteil ist das Heideviertel mit einem Durchschnittsalter von 50,2 Jahren. Sind natürlich wie immer nur Zahlen und ich bin auch der Meinung, dass diese nicht unbedingt aktuell sind. Fehlen mir zwar gerade die Links zu, aber ich meine mich erinnern zu können so etwas im letzten Jahr schon einmal mitbekommen zu haben ...

Forderungen an die Stadt stellt laut einem Artikel der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung (HAZ) der Bezirksrat Nord. Es geht dabei um (zusätzliche) Fahrradbügel an diversen Standorten, unter anderem am Kreativzentrum Hafven.

Ausstellungen:
  • 24.11.2018 bis 17.02.2019: Alles Liebe?! Von Lust, Lastern und Leidenschaft (Museum Wilhelm Busch; Dienstag bis Sonntag 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
  • 24.11.2018 bis 17.02.2019: Bernd Pfarr: Die wilde Schönheit der Auslegware (Museum Wilhelm Busch; Dienstag bis Sonntag 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
  • 26.01.2019 bis 09.03.2019: Everything but Canvas (Galerie Robert Drees; Mittwoch bis Freitag 10.00 bis 18.30 Uhr, Samstag 11.00 bis 14.00 Uhr sowie nach Vereinbarung)
  • 25.11.2018 bis 31.03.2019: Zum Genießen! Kulinarisches aus den Sammlungen des Museums (Museum Wilhelm Busch; Dienstag bis Sonntag 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
  • 25.11.2018 bis 31.03.2019: Kinderkabinett: Lesen, Stöbern, Staunen (Museum Wilhelm Busch; Dienstag bis Sonntag 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
Workshops:
  • Samstag, 16.02.2019, 15:00 Uhr: Workshop für Kinder "Kleine Architekten" (Museum Wilhelm Busch; Kostenpunkt 8€ zzgl. Museumseintritt; Anmeldung direkt beim Veranstalter notwendig!)
  • Sonntag, 10.03.2019, ??:?? Uhr: Offenes Atelier "Zur Kunst verführt" (Atelier KrAss UnARTig)
  • Sonntag, 24.03.2019, ??:?? Uhr: Offenes Atelier "Zur Kunst verführt" (Atelier KrAss UnARTig)
Termine:
  • Freitag, 15.02.2019, 14:00 Uhr: Disputationsvortrag "Disturbed Witnesses in Quantum Complexity Theory" (Fakultät für Mathematik und Physik, Physikgebäude, Gebäude 3701, Raum 267, Appelstraße 2)
  • Freitag, 15.02.2019, 15:00 Uhr: Hannover Nordstadt-Tour (Treffpunkt Christuskirche; Kostenpunkt 33€; Anmeldung direkt beim Veranstalter)
  • Freitag, 15.02.2019, 15:30 Uhr: Kreativführung "Alles aus Liebe" (Museum Wilhelm Busch; Teilnahmegebühr 9€ zzgl. Museumseintritt)
  • Freitag, 15.02.2019, 20:00 Uhr: Konzert "Trio Coppo: Just Latinpower & Jazz!" (Bürgerschule; Eintritt 10€, ermäßigt 8€, HannoverAktivPass 4€)
  • Freitag, 15.02.2019, 20:00 Uhr: Livemusik "Vogelfrey" + "Haggefugg" "Storm Seeker" (SubKultur)
  • Freitag, 15.02.2019, 21:00 Uhr: Livemusik "Henry Fonda" + "Schwache Nerven" (Stumpf)
  • Freitag, 15.02.2019, 21:00 Uhr: Karaoke-Imperium (Schwule Sau)
  • Freitag, 15.02.2019, 23:00 Uhr: Klubnacht mit Alex Hövelmann (Weidendamm; Eintritt 5€)
  • Samstag, 16.02.2019, 20:00 Uhr: Livemusik "La Puta Cantina" + "Almost Frank" (Strangriede Stage)
  • Samstag, 16.02.2019, 20:00 Uhr: Livemusik "All The Ashes" + "Desastroes" (SubKultur)
  • Samstag, 16.02.2019, 20:30 Uhr: Film "... was einen lebendig macht." (Kino im Sprengel; Eintritt 5€, Behindertenausweis/HannoverAktivPass 2,50€)
  • Samstag, 16.02.2019, 23:00 Uhr: Hyenah & Minco (Weidendamm)
  • Sonntag, 17.02.2019, 11:30 Uhr: Sonntagsführung "Bernd Pfarr & Alles Liebe!" (Museum Wilhelm Busch; Kostenpunkt 3€ zzgl. Museumseintritt)
  • Sonntag, 17.02.2019, 16:00 Uhr: Familienfilm "Emil und die Detektive" (Kino im Sprengel; Eintritt 3€ oder Kuchenspende)
  • Dienstag, 19.02.2019, 12:30 Uhr: Lunchtalk "Strategische Planung wissenschaftlicher Karrieren!?" (Graduiertenakademie, Welfenschloss, Gebäude 1101, Raum C109, Welfengarten 1; Anmeldung per E-Mail erforderlich!)
  • Dienstag, 19.02.2019, 19:00 Uhr: The Hanover Irish Session (Kuriosum; Eintritt frei)
  • Dienstag, 19.02.2019, 19:00 Uhr: Literaturcafe "H. P. Lovecraft" (Bürgerschule; Eintritt frei)
  • Mittwoch, 20.02.2019, 19:00 Uhr: Vortrag und Diskussion "Wie frei ist die Kunst?" (Galerie Robert Drees; Eintritt frei)
  • Donnerstag, 21.02.2019, 16:00 Uhr: Hannover Nordstadt-Tour (Treffpunkt Christuskirche; Kostenpunkt 33€; Anmeldung direkt beim Veranstalter)
  • Donnerstag, 21.02.2019, 19:30 Uhr: Livemusik "Frantic Disruption & Friends" + "Inquiring Blood" + "Spearhead" (SubKultur)
  • Donnerstag, 21.02.2019, 20:30 Uhr: Film "Loveboat" (Kino im Sprengel; Eintritt 5€, Behindertenausweis/HannoverAktivPass 2,50€)

Freitag, 8. Februar 2019

Nordstadt #421

Um Mithilfe bittet die Polizei auf der Suche nach einem Einbrecher. Wie die Hannoversche Allgemeine Zeitung (HAZ) berichtet, hat am frühen Sonntagmorgen (03.02.2019) ein Einbrecher versucht in ein Mehrfamilienhaus mit Gaststätte in der Oberstraße einzudringen. Als er mit seinem Werkzeug keinen Erfolg hatte schlug er demnach eine Scheibe ein.Die Polizei war schnell zur Stelle, konnte den Flüchtenden aber nicht mehr stellen. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 0511-1092717 entgegen.

Etwas vom Andrang überrascht wurde laut einem Artikel der HAZ das Theo Gerlach Wohnungsbau-Unternehmen. Dieses hatte im Rahmen der Erbauung eines neuen Wohnviertels auf dem Gelände des Elektro- und Sanitärgroßhandels Bumke zu einer Informationsveranstaltung geladen um Nachbarinnen und Nachbarn entsprechend zu informieren und einbeziehen zu können. Der Andrang war allerdings so groß, dass nicht alle Interessierten in den Saal passten Daraufhin wurde das Treffen verschoben. Ein neuer Termin sowie ein passender Ort stehen derzeit noch nicht fest.

Ausstellungen:
  • 24.11.2018 bis 17.02.2019: Alles Liebe?! Von Lust, Lastern und Leidenschaft (Museum Wilhelm Busch; Dienstag bis Sonntag 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
  • 24.11.2018 bis 17.02.2019: Bernd Pfarr: Die wilde Schönheit der Auslegware (Museum Wilhelm Busch; Dienstag bis Sonntag 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
  • 26.01.2019 bis 09.03.2019: Everything but Canvas (Galerie Robert Drees; Mittwoch bis Freitag 10.00 bis 18.30 Uhr, Samstag 11.00 bis 14.00 Uhr sowie nach Vereinbarung)
  • 25.11.2018 bis 31.03.2019: Zum Genießen! Kulinarisches aus den Sammlungen des Museums (Museum Wilhelm Busch; Dienstag bis Sonntag 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
  • 25.11.2018 bis 31.03.2019: Kinderkabinett: Lesen, Stöbern, Staunen (Museum Wilhelm Busch; Dienstag bis Sonntag 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
Termine:
  • Freitag, 08.02.2019, 19:30 Uhr: Buchvorstellung, Lesung und Diskussion "materializing feminism" (Kino im Sprengel; Eintritt frei, Spenden erwünscht)
  • Freitag, 08.02.2019, 20:00 Uhr: 17. Nordstadtschnack: Slam-Poetry mit Tobias Kunze (Bürgerschule; Eintritt 9€, ermäßigt 7€, HannoverAktivPass 3,50€)
  • Freitag, 08.02.2019, 22:00 Uhr: "Fuck Valentine"-Party (Schwule Sau)
  • Freitag, 08.02.2019, 23:00 Uhr: Modular Project (Weidendamm; Eintritt 5€)
  • Samstag, 09.02.2018, 14:00 Uhr: Repaircafé (Kniestraße 10)
  • Samstag, 09.02.2019, 20:00 Uhr: Livemusik "Hard 'n Blue" (Strangriede Stage)
  • Samstag, 09.02.2019, 20:00 Uhr: Impro-Show: Die 5te Dimension (Bürgerschule; Eintritt 10€, ermäßigt 8€, HannoverAktivPass 4€)
  • Samstag, 09.02.2019, 20:30 Uhr: Film "Blade Runner 2049" (Kino im Sprengel; Eintritt 5€, Behindertenausweis/HannoverAktivPass 2,50€)
  • Samstag, 09.02.2019, 22:00 Uhr: Impuls der Maschinen - Die Neue Elektro Party mit DJ Toni M. (SubKultur)
  • Samstag, 09.02.2019, 23:00 Uhr: Monkey Safari (Weidendamm)
  • Sonntag, 10.02.2019, 11:00 Uhr: Wirbelwind und sanfte Brise: Konzert für Kinder von 0 - 3 Jahren mit Begleitung (Bürgerschule; Eintritt Kinder 6€ + 1 Erwachsener frei, HannoverAktivPass 1€; Begrenzte Teilnehmerzahl!)
  • Sonntag, 10.02.2019, 11:30 Uhr: Sonntagsführung "Bernd Pfarr & Alles Liebe!" (Museum Wilhelm Busch; Kostenpunkt 3€ zzgl. Museumseintritt)
  • Sonntag, 10.02.2019, 14:00 Uhr: Wirbelwind und sanfte Brise: Konzert für Kinder von 0 - 3 Jahren mit Begleitung (Bürgerschule; Eintritt Kinder 6€ + 1 Erwachsener frei, HannoverAktivPass 1€; Begrenzte Teilnehmerzahl!)
  • Dienstag, 12.09.2019, 18:00 Uhr: Hafven Developer Meetup (Hafven Maker Space; Anmeldung via Meetup)
  • Dienstag, 12.02.2019, 19:00 Uhr: Community MeetUp - Digital Design Bar (Hafven; Anmeldung via Meetup)
  • Dienstag, 12.02.2019, 21:00 Uhr: Livemusik "Sax and the City" (Kuriosum; Eintritt frei, Hut geht rum)
  • Mittwoch, 13.02.2019, 16:00 Uhr: Mittwochsführung "Zum Genießen!" (Museum Wilhelm Busch; Kostenpunkt 3€ zzgl. Museumseintritt)
  • Mittwoch, 13.02.2019, 19:00 Uhr: Vortrag und Diskussion "Wie frei ist die Kunst? Über den neuen Kulturkampf und die Krise des Liberalismus" (Galerie Robert Drees; Eintritt frei)
  • Donnerstag, 14.02.2019, 16:00 Uhr: Hannover Nordstadt-Tour (Treffpunkt Christuskirche; Kostenpunkt 33€; Anmeldung direkt beim Veranstalter)
  • Donnerstag, 14.02.2019, 17:00 Uhr: Valentinstags-Special: Führung durch "Alles Liebe?!" (Museum Wilhelm Busch; Kostenpunkt 3€ zzgl. Museumseintritt)
  • Donnerstag, 14.02.2019, 19:00 Uhr: Erstkontakt im Februar (Hafven, Cafve)
  • Donnerstag, 14.02.2019, 20:30 Uhr: Film "Das Schweigen" (Kino im Sprengel; Eintritt 5€, Behindertenausweis/HannoverAktivPass 2,50€)

Donnerstag, 31. Januar 2019

Nordstadt #420

Einen ganzseitigen Artikel über Rick Jordan hat das hallo Wochenblatt in seiner Mittwochsausgabe vom 23.01.2019 veröffentlicht. Darin geht es um seinen Weg als ehemaliges Mitglied der Band Scooter bis zur heutigen Leben als Produzent und Bassist der Band Leichtmatrose. Er war lange zeit in der Nordstadt zu Hause und für einen kurzen Besuch wieder einmal vor Ort.

Mitte November 2018 begann der Vorverkauf für den 10. Internationalen Hochschulball 2019 und nur einen Tag später waren die 600 Karten für die Veranstaltung am 19. Januar 2019 verkauft! Wie das hallo Wochenende jetzt in seiner Ausgabe vom 26.01.2019 berichtet war die Veranstaltung wieder ein voller Erfolg. Bei der Veranstaltung handelt es sich demnach um den traditionellen Abschlussball der Tanzkurse des Hochschulsports.

Aktuelles aus der Lokalpolitik:
  • Drucksache Nr. 15-2094/2018 S1: Installation von Fahrradbügeln vor der Sporthalle der Lutherschule Sitzung des Stadtbezirksrates Nord am 24.09.2018 TOP 9.1.1.
Ausstellungen:
  • 24.11.2018 bis 17.02.2019: Alles Liebe?! Von Lust, Lastern und Leidenschaft (Museum Wilhelm Busch; Dienstag bis Sonntag 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
  • 24.11.2018 bis 17.02.2019: Bernd Pfarr: Die wilde Schönheit der Auslegware (Museum Wilhelm Busch; Dienstag bis Sonntag 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
  • 26.01.2019 bis 09.03.2019: Everything but Canvas (Galerie Robert Drees; Mittwoch bis Freitag 10.00 bis 18.30 Uhr, Samstag 11.00 bis 14.00 Uhr sowie nach Vereinbarung)
  • 25.11.2018 bis 31.03.2019: Zum Genießen! Kulinarisches aus den Sammlungen des Museums (Museum Wilhelm Busch; Dienstag bis Sonntag 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
  • 25.11.2018 bis 31.03.2019: Kinderkabinett: Lesen, Stöbern, Staunen (Museum Wilhelm Busch; Dienstag bis Sonntag 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
Workshops:
  • Samstag, 02.02.2019, 15:00 Uhr: Workshop "Einführung in die Acrylmalerei für Erwachsene" (Museum Wilhelm Busch; Teilnahmegebühr 16€ zzgl. Museumseintritt)

Termine:
  • Freitag, 01.02.2019, 09:30 Uhr: Open Breakfast (Hafven, Cafve; Teilnahme kostenlos, Spende erwünscht)
  • Freitag, 01.02.2019, 10:00 Uhr: Vortrag "Master-master contact formulation and some engineering applications" (Graduiertenschule MUSiC, Gebäude 3403, Raum A501, MUSiC Seminarraum, Appelstraße 10)
  • Freitag, 01.02.2019, 15:00 Uhr: Hannover Nordstadt-Tour (Treffpunkt Christuskirche; Kostenpunkt 33€; Anmeldung direkt beim Veranstalter)
  • Freitag, 01.02.2019, 20:00 Uhr: Livemusik "b.o.s.c.h." + "MegaBosch" (SubKultur)
  • Freitag, 01.02.2019, 20:30 Uhr: Film "Absent Present" (Kino im Sprengel; Eintritt 5€, HannoverAktivPass 2,50€, Behindertenausweis 2,50€ und Begleitperson frei)
  • Freitag, 01.02.2019, 21:00 Uhr: 78 rpm – Die Grammophon-Bar (Schwule Sau)
  • Freitag, 01.02.2019, 21:00 Uhr: Livemusik "Alteri" + "The Cold" (Stumpf)
  • Freitag, 01.02.2019, 23:00 Uhr: Der Weidendamm (Weidendamm; Eintritt frei)
  • Samstag, 02.02.2019, 12:00 Uhr: Stadt-Teil-Werkstatt (Kniestraße 10)
  • Samstag, 02.02.2019, 15:00 Uhr: Workshop "Einführung in die Acrylmalerei für Erwachsene" (Museum Wilhelm Busch; Teilnahmegebühr 16€ zzgl. Museumseintritt)
  • Samstag, 02.02.2019, 20:00 Uhr: Lesung Anke Wogersien "Sie zielen auf mein Herz, damit ich falle" (Bürgerschule; Eintritt frei, Spenden gerne gesehen)
  • Samstag, 02.02.2019, 21:00 Uhr: Livemusik "Candy Trip Down" + "Father Nuke" (Strangriede Stage)
  • Samstag, 02.02.2019, 22:00 Uhr: SchlagerSau (Schwule Sau)
  • Samstag, 02.02.2019, 22:00 Uhr: New Dark Nation (SubKultur; Eintritt 5€)
  • Samstag, 02.02.2019, 23:00 Uhr: Klaudia Gawlas (Weidendamm; Eintritt frei)
  • Sonntag, 03.02.2019, 11:30 Uhr: Sonntagsführung "Zum Genießen!" (Museum Wilhelm Busch; Teilnahmegebühr 3€ zzgl. Museumseintritt)
  • Sonntag, 03.02.2019, 12:30 Uhr: Hannover Nordstadt-Tour (Treffpunkt Christuskirche; Kostenpunkt 39€; Anmeldung direkt beim Veranstalter
  • Mittwoch, 06.02.2019, 15:00 Uhr: Seniorenführung "Bernd Pfarr & Alles Liebe!" (Museum Wilhelm Busch; Teilnahmegebühr 3€ zzgl. Museumseintritt)
  • Mittwoch, 06.02.2019, 20:00 Uhr: Limelight (SubKultur; Eintritt frei)
  • Donnerstag, 07.02.2019, 16:00 Uhr: Hannover Nordstadt-Tour (Treffpunkt Christuskirche; Kostenpunkt 33€; Anmeldung direkt beim Veranstalter
  • Donnerstag, 07.02.2019, 17:00 Uhr: Werkstatt Tour Februar (Hafven Maker Space; Voranmeldung via Eventbrite erwünscht)
  • Donnerstag, 07.02.2019, 18:00 Uhr: Open Prototyping Session (Hafven Maker Space, Hof; Voranmeldung via Eventbrite erwünscht)

Freitag, 25. Januar 2019

Nordstadt #419

Einem Artikel der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung (HAZ) nach wird die Leibniz Universität Hannover in den kommenden Wochen zwölf Bäume auf ihrem Gelände Am Puttenser Feld fällen um dort einen Versorgungstunnel zu sanieren. Geplant ist allerdings, dort nach erfolgter Sanierung wieder eine offene Grünzone mit neuen Bäumen zur Verfügung stehen.

Die Initiative "Unter einem Dach" hat mit ihrer Textilwerkstatt neue Räumlichkeiten in der Nordstadt gefunden. Wie die HAZ berichtet, zieht die Initiative in eine etwa 180m² große Halle im Hinterhof der Lilienstraße 16. Die Initiative organisiert Praktika für Flüchtlinge zur beruflichen Orientierung. Gesucht wird längerfristig aber ein ort, an dem sich alle Werkstätten, Büros, etc. unter einem Dach vereinen lassen.

"Ein Wettbewerbsvorteil um schlaue Köpfe". So wird Volker Epping, Präsident der Leibniz Universität Hannover, in einem Online-Artikel der Neuen Presse (NP) zitiert. Dabei geht es "nur" darum, dass die Universität seit dem 1. Januar 2019 Bauvorhaben und Instandsetzungsarbeiten an ihren 174 Liegenschaften selbst planen und durchführen darf (sofern das Bauvorhaben unter zwei Millionen Euro liegt, ansonsten muss das Wissenschaftsministerium vorher prüfen). Das oben genannte Zitat zielt darauf ab, dass man im "Kampf" um kluge Köpfe schnell sein müsse und da wäre es ein Vorteil schenller bauen zu können ...

Ausstellungen:
  • 24.11.2018 bis 17.02.2019: Alles Liebe?! Von Lust, Lastern und Leidenschaft (Museum Wilhelm Busch; Dienstag bis Sonntag 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
  • 24.11.2018 bis 17.02.2019: Bernd Pfarr: Die wilde Schönheit der Auslegware (Museum Wilhelm Busch; Dienstag bis Sonntag 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
  • 26.01.2019 bis 09.03.2019: Everything but Canvas (Galerie Robert Drees; Mittwoch bis Freitag 10.00 bis 18.30 Uhr, Samstag 11.00 bis 14.00 Uhr sowie nach Vereinbarung)
  • 25.11.2018 bis 31.03.2019: Zum Genießen! Kulinarisches aus den Sammlungen des Museums (Museum Wilhelm Busch; Dienstag bis Sonntag 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
  • 25.11.2018 bis 31.03.2019: Kinderkabinett: Lesen, Stöbern, Staunen (Museum Wilhelm Busch; Dienstag bis Sonntag 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
Workshops:
  • Samstag, 02.02.2019, 15:00 Uhr: Workshop "Einführung in die Acrylmalerei für Erwachsene" (Museum Wilhelm Busch; Teilnahmegebühr 16€ zzgl. Museumseintritt)

Termine:
  • Freitag, 25.01.2019, 20:00 Uhr: Table Quiz "Allgemeinwissen" mit QM Bodo (Kuriosum; bereits ausgebucht!)
  • Freitag, 25.01.2019, 20:00 Uhr: Theater "Wir wollen Plankton sein" (theater erlebnis; Eintritt 15€, ermäßigt 10€, Schüler 6,50€, HannoverAktivPass kostenlos)
  • Freitag, 25.01.2019, 20:30 Uhr: Film "Waldheims Walzer" (Kino im Sprengel; Eintritt 5€, HannoverAktivPass 2,50€, Behindertenausweis 2,50€ und Begleitperson frei)
  • Samstag, 26.01.2019, 20:00 Uhr: Theater "Wir wollen Plankton sein" (theater erlebnis; Eintritt 15€, ermäßigt 10€, Schüler 6,50€, HannoverAktivPass kostenlos)
  • Samstag, 26.01.2019, 20:00 Uhr: Konzert "Sounds of Bliss Gospelchor" (Bürgerschule; Eintritt 10€, ermäßigt 8€, HannoverAktivPass 4€)
  • Samstag, 26.01.2019, 20:30 Uhr: Film "Waldheims Walzer" (Kino im Sprengel; Eintritt 5€, HannoverAktivPass 2,50€, Behindertenausweis 2,50€ und Begleitperson frei)
  • Samstag, 26.01.2019, 21:00 Uhr: Livemusik "Steve Link Band" (Strangriede Stage)
  • Samstag, 26.01.2019, 22:00 Uhr: Depeche Mode Party (SubKultur)
  • Samstag, 26.01.2019, 23:00 Uhr: Matthias Meyer (Weidendamm)
  • Sonntag, 27.01.2019, 11:30 Uhr: Sonntagsführung "Bernd Pfarr & Alles Liebe!" (Museum Wilhelm Busch; Kostenpunkt 3€ zzgl. Museumseintritt)
  • Sonntag, 27.01.2019, 15:00 Uhr: Torten essen Torten (Schwule Sau)
  • Montag, 28.01.2019, 10:00 Uhr: Theater "Wir wollen Plankton sein" (theater erlebnis; Eintritt 15€, ermäßigt 10€, Schüler 6,50€, HannoverAktivPass kostenlos)
  • Dienstag, 29.01.2019, 20:00 Uhr: Open Stage for Acoustic Guitar (Kuriosum; Eintritt frei)
  • Donnerstag, 31.01.2019, 15:00 Uhr: Vortrag "Computational Methods: Indispensable Tools for Engineering Analysis and Design" (Graduiertenschule MUSiC, Gebäude 3403, Raum A501, MUSiC Seminarraum, Appelstraße 11A)
  • Donnerstag, 31.01.2019, 16:00 Uhr: Hannover Nordstadt-Tour (Treffpunkt Christuskirche; Kostenpunkt 33€; Anmeldung direkt beim Veranstalter)
  • Donnerstag, 31.01.2019, 18:30 Uhr: 1. Zukunftsforum zur Entwicklung des "Bumke-Geländes" (Bürgerschule)
  • Donnerstag, 31.01.2019, 20:30 Uhr: Frühe Filme von Angelika Levi (Kino im Sprengel; Eintritt 5€, HannoverAktivPass 2,50€, Behindertenausweis 2,50€ und Begleitperson frei)

Donnerstag, 17. Januar 2019

Nordstadt #418

Zwischen 1. Bundesliga und Lizenzproblemen, so könnte man grob und mit einem Augenzwinkern die Situation der Leibniz Universität Hannover (LUH) umreißen. Wie die Neue Presse (NP) in einem Online-Artikel im Rahmen des Jahresempfangs an der LUH schreibt, sieht sich Uni-Präsident Volker Epping mit seiner Universität in der 1. Bundesliga, bemängelt aber zugleich, dass aich sein Haus immer wieder mit Verzögerungen im Bereich der Baugenehmigungen (und damit auch entsprechenden Kostensteigerungen) zu tun hat. Eine Sache, die nicht nur die Universität in dieser Stadt betrifft wenn man diversen Medienberichten glauben schenkt. Allgemein beläuft sich der Geldbedarf für Sanierungen laut dem Artikel auf rund 344 Millionen Euro, wobei das Land Niedersachsen jährlich immerhin 4,1 Millionen gibt :)

Nicht nur auf die Nordstadt bezogen sind zwei Online-Projekte der Stadt Hannover. Zum einen kann man sich online die Stadtchronik aus der Zeit von 18.000 v. Chr. bis einschließlich 2017 anschauen und herunterladen. Dieser Bereich ist in drei Teile gegliedert. und zum anderen gibt es auf den Internetseiten der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek Hannoversche Adressbücher aus den Jahren 1798 bis 1943 zum stöbern. Hier sind derzeit aber noch nicht alle Jahrgänge online verfügbar.

Einen kurzen Artikel über die Ausstellung "yallah!? über die Balkanroute" gibt es in einem Online-Artikel der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung (HAZ). Dabei handelt es sich um eine Wanderausstellung, die noch bis einschließlich 24. Januar 2019 im UJZ Korn zu sehen ist. Geöffnet ist Montag bis Donnerstag (17:00 Uhr bis 20:00 Uhr) und Sonntag (14:00 Uhr bis 17:00 Uhr), der Eintritt ist frei.

Ausstellungen:
  • 09.11.2018 bis 19.01.2019: Szilard Huszank "Recent Paintings of an Immigrant" (Galerie Robert Drees; Mittwoch bis Freitag 10:00 Uhr bis 18:30 Uhr, Samstag 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr oder nach Vereinbarung; Galerie ist vom 23.12.2018 bis einschließlich 08.01.2019 geschlossen!)
  • 24.11.2018 bis 17.02.2019: Alles Liebe?! Von Lust, Lastern und Leidenschaft (Museum Wilhelm Busch; Dienstag bis Sonntag 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
  • 24.11.2018 bis 17.02.2019: Bernd Pfarr: Die wilde Schönheit der Auslegware (Museum Wilhelm Busch; Dienstag bis Sonntag 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
  • 25.11.2018 bis 31.03.2019: Zum Genießen! Kulinarisches aus den Sammlungen des Museums (Museum Wilhelm Busch; Dienstag bis Sonntag 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
  • 25.11.2018 bis 31.03.2019: Kinderkabinett: Lesen, Stöbern, Staunen (Museum Wilhelm Busch; Dienstag bis Sonntag 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
Workshops:
  • Samstag, 02.02.2019, 15:00 Uhr: Workshop "Einführung in die Acrylmalerei für Erwachsene" (Museum Wilhelm Busch; Teilnahmegebühr 16€ zzgl. Museumseintritt)
Termine:
  • Freitag, 18.01.2019, 12:00 Uhr: Englischsprachiger Vortrag "Human Rights versus Citizenship" mit anschließender Diskussion (Leibniz Forschungszentrum »Center for Inclusive Citizenship« (CINC), Gebäude 3109, Raum V108, Schneiderberg 50)
  • Freitag, 18.01.2019, 19:00 Uhr: Vortrag "Rosa Luxemburg - eine revolutionäre Sozialistin" + 20:00 Uhr Film "Rosa Luxemburg" (Kino im Sprengel; Eintritt 5€, HannoverAktivPass 2,50€, Behindertenausweis 2,50€ und Begleitperson frei)
  • Freitag, 18.01.2018, 19:30 Uhr: Konzert "Sacha Rattle/Kammerorchester Hannover/Hans-Christian Euler" (Christuskirche)
  • Freitag, 18.01.2019, 19:30 Uhr: Nordstadt-Konzert "Sacha Rattle" (Christuskirche)
  • Freitag, 18.01.2019, 20:00 Uhr: Theater "Wir wollen Plankton sein" (theater erlebnis; Eintritt 15€, ermäßigt 10€, Schüler 6,50€, HannoverAktivPass kostenlos)
  • Freitag, 18.01.2019, 20:00 Uhr: Vortrag "50 Jahre Entschärfung des §175 StGB" (Schwule Sau)
  • Freitag, 18.01.2019, 20:00 Uhr: Kulturelle Solidaritätsaktion "Ich heiße Israa el Ghomgham" (Bürgerschule; Eintritt frei, Spenden erbeten)
  • Freitag, 18.01.2019, 21:00 Uhr: Livemusik "Pleite" + "Wrackspurts" + "Bronco Libre" (Stumpf)
  • Freitag, 18.01.2019, 21:30 Uhr: Sau-Bar (Schwule Sau)
  • Freitag, 18.01.2019, 23:00 Uhr: Klubnacht mit Louis Dinkgrefe (Weidendamm; Eintritt 5€)
  • Samstag, 19.01.2019, 20:00 Uhr: Livemusik "Tyske Ludder" + "Prager Handgriff" (SubKultur)
  • Samstag, 19.01.2019, 20:00 Uhr: Theater "Wir wollen Plankton sein" (theater erlebnis; Eintritt 15€, ermäßigt 10€, Schüler 6,50€, HannoverAktivPass kostenlos)
  • Samstag, 19.01.2019, 21:00 Uhr: Livemusik "Grand2Rhino" + "MountainBricks" (Strangriede Stage)
  • Samstag, 19.01.2019, 21:00 Uhr: Agitpub (Pinte Poing)
  • Samstag, 19.01.2019, 23:00 Uhr: This Ain't Bristol feat. Billy Kenny, Unglued & Josh Brown (Weidendamm)
  • Sonntag, 21.01.2019, 10:00 Uhr: Englischsprachige Diskussionsveranstaltung "Students meet Author. Seminar with Prof. Dr. Bryan S. Turner" (Institut für Soziologie, Gebäude 3109, Elchkeller, Schneiderberg 50)
  • Sonntag, 20.01.2019, 11:30 Uhr: Sonntagsführung "Zum Genießen!" (Museum Wilhelm Busch; Kostenpunkt 3€ zzgl. Museumseintritt)
  • Sonntag, 20.01.2019, 15:00 Uhr: Sunday Hop "Swing and fun for everyone*23" (Bürgerschule; Eintritt frei, Spenden gerne gesehen)
  • Sonntag, 20.01.2019, 16:00 Uhr: Familienfilm "Die drei Räuber" (Kino im Sprengel; Eintritt 5€, HannoverAktivPass 2,50€, Behindertenausweis 2,50€ und Begleitperson frei)
  • Sonntag, 20.01.2019, 16:00 Uhr: Erzählcafé mit Kaffee und Kuchen (UJZ Korn)
  • Montag, 21.01.2019, 10:00 Uhr: Theater "Wir wollen Plankton sein" (theater erlebnis; Eintritt 15€, ermäßigt 10€, Schüler 6,50€, HannoverAktivPass kostenlos)
  • Montag, 21.01.2019, 21:00 Uhr: Livemusik "Vile Spirit" + "Substance" (Stumpf)
  • Dienstag, 22.01.2019, 18:30 Uhr: Community MeetUp - Hafven Corporates (Hafven; Anmeldung via Eventbrite)
  • Dienstag, 22.01.2019, 19:00 Uhr: The Hanover Irish Session (Kuriosum; Eintritt frei)
  • Mittwoch, 23.01.2019, 12:30 Uhr: Lunch-Talk "Academic Careers in Germany" (Hochschulbüro für Internationales, Graduiertenakademie, International Office, Gebäude 1106, Welfengarten 1a; Anmeldung per E-Mail erbeten!)
  • Mittwoch, 23.01.2019, 16:00 Uhr: Mittwochsführung "Bernd Pfarr & Alles Liebe!" (Museum Wilhelm Busch; Kostenpunkt 3€ zzgl. Museumseintritt)
  • Mittwoch, 23.01.2019, 18:15 Uhr: Vortrag "Die Abwehr des Fremden. Zur Sozialpsychologie der gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit" (Welfenschloss, Gebäude 1101, Raum F128, Welfengarten 1)
  • Donnerstag, 24.01.2019, 19:00 Uhr: #Erstkontakt — Die Hafven Community stellt sich vor (Hafve, Cafve)
  • Donnerstag, 24.01.2019, 19:00 Uhr: "Bumke zieht aus" - Offenes Treffen für den Stadtteil (Bürgerschule)

Freitag, 11. Januar 2019

Buchrezension "The Magic of Belgrade"

Da hat mir die liebe Milica bei meinem Belgradaufenthalt im September 2018 doch neben so einigen schönen Sachen vor Ort auch zwei Bücher eines ihrer Lieblingsautoren empfohlen. Damit ich die Serbinnen und Serben und ihre Mentalität noch ein wenig besser verstehe. Ich dürfte die beiden empfohlenen Bücher auch auf Englisch lesen 😉

Bei Momo Kapor handelt es sich um einen der bekanntesten serbischen Autoren, der 2010 gestorben ist. Er hat insgesamt über 40 Bücher veröffentlicht, von denen zumindest einige auch ins Englische übersetzt wurden.

So auch der hier vorliegende Titel "The Magic of Belgrade", der sich mit der Anziehungskraft der Stadt beschäftigt. Und zwar nicht nur im Bezug auf Touristen, sondern gerade auch auf Serben, die vielleicht ins Ausland gegangen sind, vielleicht auch gerne behaupten dass sie dort in der Fremde nichts vermissen. Aber immer wieder kommen sie gerne zurück und man meint zu sehen/lesen, dass ihnen eben doch etwas fehlt.

Knapp 440 Seiten sind in diesem Buch zusammengetragen, häufig entnommen als eine Art Kurzgeschichte aus anderen Publikationen des Autors. Hört sich nach viel Lesestoff, verteilt sich aber auf insgesamt 110 Kapitel oder Geschichten. Und ich als jemand, der nun auch schon ein paar Mal da war, findet einiges an bekannten, magischen Sachen wieder: Allgemein die Menschen, die Straßen, Märkte, Cafés und Restaurants oder auch die rauchenden Frauen 😉 Einiges, was die Magie dieser Stadt ausmacht und deshalb wird sie mich auf jeden Fall auch wiedersehen!

Das Buch:
The Magic of Belgrade
Momo Kapor
2. Auflage
Knjiga-komerc, 2017, Belgrade
ISBN 978-86-7712-240-9
Preis 1.500 RSD (ca. 12,70€)
Kontakt http://www.knjigakomerc.rs/

Donnerstag, 10. Januar 2019

Nordstadt #417

Aktuelles aus der Lokalpolitik:
Ausstellungen:
  • 09.11.2018 bis 19.01.2019: Szilard Huszank "Recent Paintings of an Immigrant" (Galerie Robert Drees; Mittwoch bis Freitag 10:00 Uhr bis 18:30 Uhr, Samstag 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr oder nach Vereinbarung; Galerie ist vom 23.12.2018 bis einschließlich 08.01.2019 geschlossen!)
  • 24.11.2018 bis 17.02.2019: Alles Liebe?! Von Lust, Lastern und Leidenschaft (Museum Wilhelm Busch; Dienstag bis Sonntag 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
  • 24.11.2018 bis 17.02.2019: Bernd Pfarr: Die wilde Schönheit der Auslegware (Museum Wilhelm Busch; Dienstag bis Sonntag 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
  • 25.11.2018 bis 31.03.2019: Zum Genießen! Kulinarisches aus den Sammlungen des Museums (Museum Wilhelm Busch; Dienstag bis Sonntag 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
  • 25.11.2018 bis 31.03.2019: Kinderkabinett: Lesen, Stöbern, Staunen (Museum Wilhelm Busch; Dienstag bis Sonntag 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
Workshops:
  • Samstag, 12.01.2019, 15:00 Uhr: Workshop "Einführung in die Acrylmalerei für Jugendliche" (Museum Wilhelm Busch; Teilnahmegebühr 8€ zzgl. Museumseintritt)
  • Samstag, 02.02.2019, 15:00 Uhr: Workshop "Einführung in die Acrylmalerei für Erwachsene" (Museum Wilhelm Busch; Teilnahmegebühr 16€ zzgl. Museumseintritt)

Termine:
  • Freitag, 11.01.2019, 09:30 Uhr: Offenes Community Frühstück (Hafven, Cafve; Teilnahme kostenlos, Spende erwünscht)
  • Freitag, 11.01.2019, 15:30 Uhr: Kreativführung "Perspektivwechsel" (Museum Wilhelm Busch; Teilnahmegebühr 9€ zzgl. Museumseintritt)
  • Freitag, 11.01.2019, 20:00 Uhr: Table Quiz "Fußball" mit QM Martin & QM Frank (Kuriosum; Bereits ausgebucht!)
  • Freitag, 11.01.2019, 20:30 Uhr: Neujahrspunch Vol. II (SubKultur; Eintritt Abendkasse 13€, Vorverkauf 10€)
  • Freitag, 11.01.2019, 20:30 Uhr: Kurzfilme von Rosi S. M. (Kino im Sprengel; Eintritt 5€, HannoverAktivPass 2,50€, Behindertenausweis 2,50€ und Begleitperson frei)
  • Freitag, 11.01.2019, 22:00 Uhr: Die große Sau-Geburtstagsparty (Schwule Sau)
  • Samstag, 12.01.2019, 11:00 Uhr: Metal Basics – Drehbank (Hafven; Werkstattkosten 50€; Verbindliche Anmeldung via Eventbrite)
  • Samstag, 12.01.2019, 14:00 Uhr: Repaircafé (Kniestraße 10)
  • Samstag, 12.01.2019, 15:00 Uhr: Workshop "Einführung in die Acrylmalerei für Jugendliche" (Museum Wilhelm Busch; Teilnahmegebühr 8€ zzgl. Museumseintritt)
  • Samstag, 12.01.2019, 20:00 Uhr: Kneipen-Konzert "Philippe & Lucas" (Kuriosum; Eintritt frei, Hut geht rum)
  • Samstag, 12.01.2019, 20:30 Uhr: Kurzfilme von Fridoon Joinda (Kino im Sprengel; Eintritt 5€, HannoverAktivPass 2,50€, Behindertenausweis 2,50€ und Begleitperson frei)
  • Samstag, 12.01.2019, 21:00 Uhr: Livemusik "Mayak" + "Depravation" + "Atrophy" (Stumpf) 
  • Samstag, 12.01.2019, 21:00 Uhr: Livemusik "Broken Bone Ballad" (Strangriede Stage)
  • Samstag, 12.01.2019, 22:00 Uhr: MetalKultur - The Next Year (SubKultur)
  • Sonntag, 13.01.2019, 11:30 Uhr: "Sonntagsführung: Bernd Pfarr & Alles Liebe!" (Museum Wilhelm Busch; Teilnahmegebühr 3€ zzgl. Museumseintritt)
  • Sonntag, 13.01.2019, 12:30 Uhr: Hannover Nordstadt-Tour (Treffpunkt Christuskirche; Teilnahmegebühr 39€; Anmeldung direkt beim Veranstalter)
  • Sonntag, 13.01.2019, 16:00 Uhr: Erzählcafé mit Kaffee und Kuchen: Gelebte Utopie - erzählen aus Maxmur (UJZ Korn)
  • Dienstag, 15.01.2019, 18:00 Uhr: Gastvortrag "Die Literaten und die Lebensmittel: Fromme und unfromme Debatten über Vegetarismus in der Türkei" (ITHRW, Abteilung Religionswissenschaft, Gebäude 3403, Raum 401, Appelstraße 11 A)
  • Mittwoch, 16.01.2019, 12:00 Uhr: Disputationsvortrag "Inertial Noise Post-Correction in Atom Interferometers Measuring the Local Gravitational Acceleration" (Fakultät für Mathematik und Physik, Welfenschloss, Gebäude 1101, Raum D326, Welfengarten 1)
  • Donnerstag, 17.01.2019, 16:00 Uhr: Hannover Nordstadt-Tour (Treffpunkt Christuskirche; Teilnahmegebühr 33€; Anmeldung direkt beim Veranstalter)
  • Donnerstag, 17.01.2019, 17:00 Uhr: Englischsprachiger Vortrag "Denizens on the Erosion of Citizenship" (Leibniz Forschungszentrum »Center for Inclusive Citizenship« (CINC), Gebäude 3425, Lernwerkstatt 3. Etage, Callinstraße 20)
  • Donnerstag, 17.01.2019, 19:00 Uhr: Vortrag Philipp Meinert "There's a Dyke in the Pit" (UJZ Korn)
  • Donnerstag, 17.01.2019, 19:00 Uhr: Vortrag "Ist das geraubt oder kann das weg?" (Bürgerschule) 
  • Donnerstag, 17.01.2019, 19:00 Uhr: Hafven Food Community Meetup #4 (Hafven; Teilnahmegebühr 10€; Anmeldung via Meetup)
  • Donnerstag, 17.01.2019, 20:30 Uhr: Film "1984" (Kino im Sprengel; Eintritt 5€, HannoverAktivPass 2,50€, Behindertenausweis 2,50€ und Begleitperson frei)