Donnerstag, 11. Februar 2010

Zypern

Wenn das Wetter in Deutschland mal wieder nicht so mitspielt, muss man wohl oder übel ins Ausland reisen. Umso besser, wenn noch einiges an Resturlaub aus dem vergangenen Jahr zur Verfügung steht. So ging es für einen kleinen Kurzurlaub auf die Mittelmeerinsel Zypern.

Gerade in den Monaten Januar und Februar gibt es bei den Reiseanbietern diverse günstige Angebote. So gab es dann auch für mich für kleines Geld einen Flug, einen Mietwagen und ein hochklassiges Hotel in Agia Napa. Der Ort selbst hat rund 2.500 Einwohner und ca. 15.000 Hotelbetten. Dazu die wohl mit besten und saubersten Badestrände Zyperns. Problem um diese Jahreszeit: Kaum belegte Hotelbetten, wenige geöffnete Geschäfte, Läden und Bars, etc. Aber dafür hat man ja einen Mietwagen. Und so weit weg, zumindest für deutsche Verhältnisse, liegen Larnaka, Limassol und Nikosia ja auch nicht :-)

Als kleine Empfehlung für Reisen auf die Insel kann ich sicherlich folgendes Buch "anpreisen":

Zypern
Verlag Karl Baedecker GmbH
ISBN 978-3-8297-1121-0
Preis 19,95€

Lediglich im Bereich Land- und Stadtkarten sollte man sich noch ein bißchen weiter umschauen. Die Landkarte von Zypern ist sicherlich genauso wie die Ausschnittkarten diverser Orte bzgl. von Sehenswürdigkeiten benutzbar, zur eigentlichen Orientierung taugen sie aber nicht unbedingt. Beispiele:
Der Wikipedia-Artikel über Zypern gibt auch noch einiges an Hinweisen zu Sehenswürdigkeiten, etc. Und zum Abschluß noch ein paar wenige "Bilder mit Untertiteln".

Galerie

Reiseberichte über Zypern aus verschiedenen Jahren finden sich zum Beispiel im Internet unter:

Kommentare:

Mirco hat gesagt…

Hello! Ich habe vor kurzem einen Bericht zum Thema Wild Campen in Nord-Zypern verfasst. Da waren wir 2 Wochen am Wild Campen. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr ihn euch mal durchlesen würdet. Es ist mein erster Bericht also bin ich auch für Verbesserungsvorschläge immer offen. Einige Infos über das Reisen in Nord-Zypern habe ich natürlich auch hinzugefügt! Es gibt übrigens auch jedemenge Fotos von der Nord-Zypern -Reise zu sehen. http://wild-campen.de

Torsten hat gesagt…

Hi Mirco,

habe gerade mal einen flüchtigen ersten Blick auf Deine Seite geworfen. Sieht recht interessant aus, werde da auf jeden Fall noch mal länger lesen, wenn ich etwas mehr Zeit habe.