Sonntag, 15. Juni 2008

Antirassismus-Turnier

Am gestrigen Samstag stand die zweite Teilnahme der Strafraummiliz am insgesamt 4. Antirassismus-Turnier der Roten Kurve von Hannover 96 des Arbeitskreises 96-Fans gegen Rassismus auf dem Programm.

Gespielt wurde in zwei Siebenergruppen und wir waren erst einmal froh, zum Anpfiff mit Torwart und den verlangten fünf Feldspielern antreten zu können. Zwei weitere Spieler kamen dann im Laufe des Turniers noch dazu, so dass sogar gewechselt werden konnte. Herausgekommen ist für uns in unserer Gruppe dann ein guter 7. Platz mit 0 Punkten und 0:13 Toren ;-) Aber das steht bei diesem Turnier ja auch im Hintergrund. Jetzt muss nach dem kaputten Knie (links) vom vergangenen Wochenende nur noch die Oberschenkelverhärtung (rechts) abklingen ...

Edit: Danke für den anonymen Hinweis. Ist entsprechend geändert.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Nur mal zur Info das Tunier ist nicht von der Roten Kurve sondern vom Arbeitskreis 96-Fans gegen Rassismus, zwar ist die Rote Kurve dort auch mit beteiligt, aber auch andere Gruppen/Einzelpersonen.

Paul hat gesagt…

Wo kann ich bilder vom Turnier finden?Hab bei der Roten Kurve mitgespielt.

Torsten hat gesagt…

@Paul: Das kann ich Dir so direkt auch nicht sagen, wer da alles Fotos gemacht und die veröffentlicht hat. Zumindest hat die Brigade Nord ein paar Fotos online. Ansonsten habe ich auf die Schnelle auch nichts gefunden.